Zum Inhalt

Zur Navigation

Skifahren in Altenmarkt-Zauchensee

Winterurlaub in Altenmarkt im Pongau

Unsere Pension liegt in unmittelbarer Nähe der Salzburger Sportwelt Amadé, dem El Dorado für Ihren Skiurlaub. Nur 200 Meter von unserem Haus entfernt finden Sie die Skibushaltestelle, von der aus Sie kostenlos in die Skigebiete Flachauwinkel, Altenmarkt-Zauchensee und Radstadt gelangen.

Skifahren Sonne

 

Winterträume im Salzburger Land

Skifahren Familie

Bei uns findet jeder seinen Hang. Während das Skigebiet Radstadt mit familienfreundlichen Abfahrten lockt, zieht es unsere sportlich anspruchsvolleren Gäste in das höher gelegene Zauchensee, wo sie 65 Pistenkilometer und 25 hochmoderne Aufstiegshilfen erwarten.

Durch die günstige Lage bietet die Region Schneesicherheit von Mitte Dezember bis April. Ihre Skischuhe stellen Sie abends am besten in unseren Trockenraum, sodass sie am nächsten Morgen wieder einsatzfähig sind.

 


Langlaufen, Schneeschuhwandern und Winterwanderreiten

Skiurlaub

Nicht nur Skifahrer kommen bei ihrem Winterurlaub auf ihre Kosten. Die Region Altenmarkt-Zauchensee gilt als absolutes Langlaufparadies. Mehr als 260 km gespurte Loipen lassen sowohl die Herzen von Skatern als auch die der klassischen Langläufer höher schlagen. Der örtliche Flying Coach gibt Ihnen Gratis-Tipps auf der Loipe. Übrigens können Sie Ihre Langlaufskier bei uns direkt vor der Haustür anschnallen, denn die Loipe führt an unserer Pension vorbei.

Wer auch im Winter gerne wandert, kann die faszinierende Schneelandschaft entweder auf den geräumten Wegen, mit den Schneeschuhen oder auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. Natürlich laden unsere frisch präparierten Bahnen auch zu einer lustigen Rodelpartie ein.

So finden Sie uns

Pension Wieser Barbara Wieser

Baierwiesenweg 16
5541 Altenmarkt im Pongau

Telefon +43 6452 7233

%70%65%6E%73%69%6F%6E%2E%77%69%65%73%65%72%40%73%61%6C%7A%62%75%72%67%2E%63%6F%2E%61%74

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Wettervorhersage

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck